Turnierbericht Zug um Zug am 18.04.

(Bericht von M. Hannemann)

Hallo an alle Spielbegeisterten!

Am 18.04.2016 fand im Triangel Dresden, dass vom Triangel e.V. ausgerichtete Zug um Zug Turnier statt. 11 Zugführer kämpften um die längsten Zugstrecken und bauten Strecken zwischen verschiedenen europäischen Städten um die meisten Siegpunkte am Spieltisch zu ergattern. Gespielt wurde über 3 Runden mit wechselnden Mitspielern.

Der Platz 1 ging an Elisa die eine überragende erste Runde spielte und ihren gewonnenen Vorsprung über die Runden 2 und 3 verteidigen konnte. Platz 2 ging an Jake, der ein solides Turnier spielte, jeden Tisch gewann, aber im Verhältnis nicht die meisten Punkte erreichte. Platz Nummer 3 ging mit 3 zweiten Plätzen und dem besten Punktverhältnis an Philipp.

Die Sieger konnten sich eins von den drei Preisen aus dem Fundus des Triangel e.V. aussuchen. Aber ich denke das auch der Rest etwas gewonnen hat, denn „wer spielt, gewinnt immer!“

In diesem Sinne, vielen Dank fürs Mitspielen und bis zum nächsten Turnier!

Natürlich besteht auch bis dahin immer die Möglichkeit für einen Spielabend mit netten Mitspielern, kommt einfach am Montag Abend um 19:30 Uhr in das Triangel Dresden zum Vereinsspieleabend des Triangel e.V. Jeder ist willkommen, wir freuen uns auf euch.

Das könnte Dich auch interessieren …